Rhino in Architektur, Engineering und Konstruktion

Rhinoceros mit Grasshopper ist ein robuster 3D-Modellierer für Architektur, Engineering, Fertigung und Konstruktion. Rhino eröffnet neue Möglichkeiten bei der Ausführung kreativer Bauformen. Für Rhino gibt es zahlreiche Anwendungsfälle wie Freiformdächer, parametrische Fassaden, repetitive Komponenten, vielseitige Formen oder komplexe Strukturen. Rhino ist eines der besten Werkzeuge zur Sondierung und Entwicklung einer großen Bandbreite an Lösungen auf jeder Stufe des Prozesses.

Rhino und Grasshopper in AEC

“Für Design, Entwicklung und Realisierung der komplexen Morphologie des Pavillons wird ein geschlossener, digitaler Informationsaustausch zwischen dem Modell, finiten Elementsimulationen und CNC-Maschinen benötigt. Formfindung und strukturelles Design sind eng miteinander verbunden.” -Universität Stuttgart

Laden Sie eine voll funktionsfähige Testversion für 90 Tage herunter…

Werkzeuge für Dynamisches Design

Rhino-AEC-Grasshopper-Benutzeroberfläche

Rhino-Grasshopper-Benutzeroberfläche

Rhino ist eines der besten Werkzeuge zur Sondierung und Entwicklung einer großen Bandbreite an Lösungen. Rhino zusammen mit Grasshopper ist ein ideales Toolset zur Erzeugung dynamischer, verbundener Geometrie wie NURBS-Flächen, Polygonnetzen und Volumenkörpern. Grasshopper kann mit hochentwickelten dynamischen Modellen zur Erschließung von Designlösungen eingesetzt werden. Dank der mit Grasshopper erstellbaren Zusatzinformationen können Sie den Horizont bisheriger Design- bzw. Fertigungsmöglichkeiten beträchtlich erweitern.

  • Erzeugen Sie parametrische Systeme zur Erschließung der Designlösung.
  • Machen Sie Änderungen in Echtzeit sichtbar.
  • Beziehen Sie intelligente Datensätze in den Designprozess mit ein.
  • Optimierung der Form und organisatorischen Topologie durch Analysen.
  • Filtern und konfigurieren Sie eine große Vielfalt an Informationen für das Design.
  • Ermöglichen Sie die Integrierung verschiedener Dateiformate in einem koordinierten Ablauf.

Erkunden Sie alle mit Grasshopper offenstehenden Möglichkeiten…

Analyse und Simulationen

Karamba

Rhino and Grasshopper verfügen über eine reiche Vielfalt an Plug-ins, welche Ihnen beim Betrieb in Rhino eine frühzeitige Analyse und Designsimulation ermöglichen. Verwenden Sie integrierte Plug-ins oder Scripts für eine schnelle Analyse der Ideen. Im weiteren Verlauf des Designprozesses verwenden Sie dann die Geometrie, um herkömmlichere, bereits von Ihnen verwendete Analysewerkzeuge zu betreiben.

  • Ortsspezifische Wetter-, Umwelt- und Energieanalyse.
  • Tageslichtanalyse von Innen- und Außenbereichen.
  • Mit vielen beliebten Paketen kompatible Strukturanalyse.
  • Fußgängerweg- und Ausgangsanalyse.
  • Räumliche Konfiguration und Skalierung.
  • Dreidimensionale Ansichtsanalyse.

Sehen Sie hier einige der beliebtesten Analysewerkzeuge…

BIM und Dokumentation

Zusammen mit mehreren Plug-ins ist Rhino in die Arbeitsabläufe von BIM (Building Information Modeling) integriert. Verwenden Sie Rhino-Funktionen, um Geometrie und Objektdaten mit BIM-Modellen zu verknüpfen. Plug-ins unterstützen auch den Import und Export mit dem IFC-Dateiformat zum Austausch von Rhino-Modellen mit anderen AEC-Anwendungen.

Probieren Sie Rhino.Inside.Revit aus…

Visualisierung und Animation

Rhino ist ein hervorragendes Werkzeug, um Entwurfszeichnungen als fotorealistische Renderings zu visualisieren. Rhino dient als Basis für viele beliebte Render- und Animations-Plug-ins. Rhino-Modelle können auch mit Installationen für Erweiterte Realität verwendet werden.

  • V-Ray-Rendering auf höchstem Niveau durch ein integriertes Plug-in.
  • Erweiterte OpenGL-Anzeige für Echtzeit-Rendering.
  • Zahlreiche illustrative Anzeigemodi.
  • Integrierte Plug-ins für beliebte Systeme für Erweiterte Realität.
  • Dreidimensionale Bilder für illustrierte Grafiken.
  • Layouts mit mehreren Ansichten.
  • Verwendung beliebter Grafiken für die Ausgabe.

Laden Sie eine voll funktionsfähige Testversion für 90 Tage herunter…

Fertigung und Konstruktion

Rhino und Grasshopper können eng in jeden Schritt des Herstellungsprozesses integriert werden, einschließlich robotisierter und digitaler Herstellung, 3D-Druck und schnellen Prototypings.

  • Akkurate Geometrieausgabe für die Fabrikation.
  • Export akkurater 2D-Zeichnungen.
  • Archivvorbereitung für die CNC-Bearbeitung.
  • Verwenden Sie Skalierungswerkzeuge als Hilfe zur Erstellung von Design- und Lehrmodellen.
  • Rationalisieren Sie Geometrie für eine effiziente Fertigung.
  • Setzen Sie hochentwickelte Roboter zur kundengerecht automatisierten Herstellung ein.

Sehen Sie wie Rhino für den Entwurf und Bau des Morpheus-Hotels zum Eisnatz kam…


<button id=“subscribe-button market_segment-12” type=“button” class=“btn btn-primary " v-bind:class="{‘btn-disappear’: subscribed }” @click=“handleSubscribe”> Abonnieren Sie die AEC News