Urhebernachweis

Rhinoceros verwendet eine Reihe von Open-Source-Bibliotheken.

Rhino für Windows und Mac

RhinoCycles

Das vollständige Repository für den RhinoCycles-Code ist auf GitHub erhältlich.

Das Cycles-Originalprojekt ist auf der Blender Entwicklerwebsite verfügbar.

MikkTSpace

Der MikkTSpace-Code wird verwendet, um in Rhino pro Scheitelpunkt Tangenten zu berechnen. Rhinos Render-Engine Cycles verwendet ihn ebenfalls (Lizenzdetails).

RDK (Rendering Development Kit)

RDK verwendet die folgenden Open-Source-Bibliotheken:

  • Eigen wird verwendet im UV-Abwickelcode unter LGPL 2.1 mittels statischer Verknüpfung
  • OpenABF wird verwendet im UV-Abwickelcode unter der Apache-2.0-Lizenz mittels statischer Verknüpfung

VierecksNeuvermaschung

QuadRemesh verwendet die folgenden Open-Source-Bibliotheken:

  • Unterbibliotheken von SuiteSparse 5.6.0 unter der LGPL v2.1 Lizenz mittels dynamischer Verknüpfung:
    • AMD
    • CAMD
    • CCOLAMD
    • COLAMD
    • CholMod/Cholesky
    • CholMod/Core
  • Triangle - Ein Generator für zweidimensionale, hochwertige Polygonnetze und Delaunay-Triangulator - Version 1.6 - von Jonathan Richard Shewchuk

resvg

resvg wird zur Erstellung von Bildern anhand von svg-Daten verwendet. Quelle und Lizenz sind auf Github zu finden

Rhino für Windows

E57 Dateiimport

E57 Dateiimport verwendet die folgenden Bibliotheken:

Rhino für Mac

Sparkle

Sparkle ist ein leicht zu handhabendes Framework zur Softwareaktualisierung für macOS-Anwendungen (Lizenzdetails).