Dokumentation - Neu in Rhino 6 für Windows

Übersicht

Die Modellierung ist lediglich ein Teil des Design-Prozesses; Sie müssen auch die Fertigung Ihres Designs vorführen können. Der Dokumentationsablauf wurde in vielen Punkten verfeinert, von einer gänzlich überarbeiteten Benutzeroberfläche für die Beschriftungsstile bis hin zu einem verbesserten DWG-Support und durchgängig verfügbarem Rich Text Format. Daher ist es jetzt leichter, sowohl das Was als auch das Wie Ihres Designs klar und präzise zu vermitteln.


Bemaßungen & Beschriftungen

Schnellere, schärfere Bildschirmanzeige in Modellansichten und Layouts:


Beschriftungsstile

Steuern Sie das Aussehen der Bemaßungen, Beschriftungspfeile und des Tests mit Beschriftungsstilen. Aktualisieren Sie das Aussehen Ihrer Zeichnung, indem Sie die Eigenschaften der dem jeweiligen Beschriftungsobjekt zugeordneten Bemaßungsstile ändern.

Rich-Text

Mittels Rich-Text können Sie eine Vielzahl von Schriftarten fett, kursiv und unterstrichen in einem einzelnen Textblock einstellen.


Felder

Felder zur Anzeige von Daten aus dem Dokument oder Objekten in Text und Beschriftungen werden unterstützt.


Toleranz

Toleranz-Optionen: plus/plus, symmetrisch und Abweichung:


Feinstrukturierte Steuerung

Sie können Beschriftungsstile jetzt nach Objekt überschreiben.

Zur Nullenunterdrückung sind jetzt Einstellungen für Beschriftungselemente vorhanden.


Gut ausgerichtet

Text zum Betrachter hin ausrichten wenn von hinten gesehen:


Bruch mit waagerechtem Bruchstrich

Brüche mit waagerechtem Bruchstrich werden nun in allen Beschriftungen unterstützt:


Bearbeitung

Text und Beschriftungen können Sie jetzt durch Doppelklicken bearbeiten.

Text

  • Steuerung für Linien-Wrapping im Editor.
  • Definieren Sie den Drehwinkel währen der Erzeugung.
  • Getrenntes Skalieren für den Text des Modellbereichs und des Layout-Bereichs.
  • Der Workflow ist für Text- und TextObjekt-Befehle der gleiche.
  • Symbole (Grad, Radius, Durchmesser, ±), Brüche mit waagerechtem Bruchstrich und Textfelder in allen Textbearbeitungsfenstern.
  • Bearbeitung der Groß-/Kleinschreibung: Großschreibung, Kleinschreibung, Großschreibung ganzer Wörter und Groß-Kleinschreibung invertieren.

Bildgröße

  • Für Bemaßungen ist der Verlauf standardmäßig aktiviert. Wenn Sie in der Bemaßung befindliche Objekte verändern, aktualisieren sich die Bemaßungen.
  • Bemaßungen Fortsetzen (Kettenbemaßung).
  • Grundlinien-Bemaßungen.
  • Platzierung von Winkelbemaßungspfeilen: die Pfeilplatzierung kann innen, außen oder im automatischen Modus erzwungen werden.
  • Platzierung von Winkelbemaßungstext: die Textplatzierung kann innen, rechts, links oder im automatischen Modus erzwungen werden.

Beschriftungspunkt

  • Einstellung von Schriftart und Höhe.
  • Zusatztext: Informationen, die nicht im Beschriftungspunkt angezeigt werden, aber von Interesse sein können.

Beschriftungspfeile

Die Struktur des Beschriftungspfeils verfügt jetzt über eine erweiterte Steuerung: gerade, bogenförmig, Verbindungspunkt zu Text.


Schraffierung

Schraffierungsbegrenzung kann von innerhalb eines Blocks ausgewählt werden.


Zentrumsmarkierung

Zentrumsmarkierungen können zum Markieren von Kreis- und Bogenmittelpunkten gesetzt werden:


Bild

Bild-Befehl: erleichtert die Verwendung von Bitmaps.



Ebene

  • Neue Ebene ein nur bei aktueller Detail-Einstellung.
  • Sichtbarkeit von Details wird jetzt für verknüpfte Blöcke gespeichert.
  • Ebenensichtbarkeit je nach Ansichtsfenster beeinflusst durch die allgemeine Einstellung der Ebenensichtbarkeit.

Datei-Eingabe/Ausgabe

  • DWG: Neue Einstellungen der Beschriftungsstile ermöglichen die "Hin- und Rückfahrt) (round-trip) mehrerer DWG-Dateien durch Rhino ohne Formatierungsverlust.
  • DWG: das Exportieren gerader Kurven wird vereinfacht, auch wenn Vereinfachen abgewählt ist.
  • DWG: Neue Möglichkeit zur Öffnung von AutoCAD-2015-Dateien.
  • Mehrseitiges PDF-Drucken.
  • API zum Speichern in PDF.
  • SVG-Exporter: ermöglicht das Speichern von Scalable Vector Graphics Dateien. Dieses Bild ist ein von Rhino exportiertes SVG:


2DZeichnung

2DZeichnung wurde vollständig neu geschrieben um schnellere, bessere, sauberere und kundengerechtere Ergebnisse zu erhalten.


AnsichtserfassungInZwischenablage / AnsichtInDateiKopieren

AnsichtInDateiKopieren und AnsichtserfassungInZwischenablage verfügen jetzt über einen hilfreichen Dialog.


Blöcke

Block: die Ersatzlogik wurde neu ausgearbeitet, um vorhersagbarere Ergebnisse zu erzielen und zur Vermeidung von Benennungskonflikten beizutragen.



Weitere Neuigkeiten

40758.  Und natürlich zahlreiche Fehlerbehebungen.